Neu Marx
Kontakt:
Neu Marx      WSE
Impressum Facebook

Marx Halle reloaded

2.Februar 2017

InteressentInnensuche läuft bis 31. März 2017

Derzeit wird die Marx Halle, die ehemalige Rinderhalle in der Karl-Farkas-Gasse 19, mit Veranstaltungen zwischengenutzt.  Durch Auslaufen des Betreibervertrages stehen nun neue Überlegungen an, die mit Erkenntnissen der beiden Planungsprozesse „Neu Marx reloaded“ und „Neu Marx gemeinsam gestalten“ untermauert werden. Ziel ist, das Bauwerk öffentlich zugänglich zu machen, um zum pulsierenden Zentrum des Standortes zu werden.

Dementsprechend soll die 20.000 m2 große Halle zukünftig eine urbane Mischung  aus Kultur- und Kreativwirtschaft, Dienstleistungen, Gewerbe, Gastronomie und vieles mehr bieten. Ein Fokus wird bei Start-ups liegen.

Seit 16. Jänner 2017 läuft eine InteressentInnensuche, die sich an InvestorInnen, BetreiberInnen und Nutzerinnen richtet. Konzepte können im Rahmen eines zweistufigen Verfahrens eingereicht werden. Die Wirtschaftsagentur Wien wird mit einer Förderung von bis zu EUR 400.000 unterstützen. Eine Jury wählt bis Ende Juli 2017 die besten Einreichungen aus.

Nähere Informationen sowie Download des Expose auf www.wse.at/#Marx-Halle-reloaded/2262

Information also available in English