Neu Marx
Kontakt:
Neu Marx      WSE
Impressum Datenschutzerklärung Facebook

MEDIA AT MARX Mobile Lunch: Mobile - es geht nicht mehr ohne?

6.Juli 2010

Eine exklusive Gruppe von Experten diskutierte beim ersten "Mobile Lunch" von MEDIA AT MARX über Inhalte, Chancen und den Markt im Mobile-Bereich

Bild vergrößern
Bild vergrößern

Die international renommierte Referentin Heike Scholz, Herausgeberin und Gründerin von mobilezeitgeist.com präsentierte in einem kurzen Vortrag zunächst aktuellste Zahlen, Daten und Fakten aus dem Mobile Bereich. Laut neuesten Studien existieren bereits heute mehr als fünf Milliarden Mobilfunkverträge weltweit, bis 2012 wird von einem Anstieg der Nutzung des mobilen Internets über Smartphones von bis zu 83% ausgegangen. Das Potenzial in der Branche ist gewaltig, das Interesse der Teilnehmer an einem Austausch von Erfahrungen und Meinungen zur Thematik entsprechend hoch.

Referentin und teilnehmende Experten stimmten überein, dass die Trial- und Pilotphasen im Bereich Mobile bei den großen Unternehmen abgeschlossen ist, und Mobile Marketing & Advertising zusehends als Bestandteil crossmedialer Strategien in Marketingkampagnen eingesetzt wird.

Im Rahmen des „Mobile Lunch“ stellte Heike Scholz unter anderem auch eine Reihe von Best-Practice-Mobile-Kampagnen internationaler Unternehmen vor, die den Teilnehmern als Basis zu anregenden Diskussionen dienten. So wurde unter anderem lebhaft über den Mythos iPhone und dessen vorbildliche Vermarktung im Vergleich zum Konkurrenten Nokia debattiert, der – obwohl hierzulande weitaus weniger Präsenz zeigend – im Bereich mobiler Endgeräte sehr viel höhere Verkaufszahlen aufweist. Weitere Themenbereiche umfassten die Chancen und Risiken der Anwendung von Apps, Augmented Reality und Check-In-Funktionen. Unter Betrachtung der Tatsache, dass laut neusten Studien gegenwärtig 80% aller Apps vom User nach einmaligem Öffnen nicht wieder genutzt werden, wurden Voraussetzungen nachhaltiger und erfolgreicher Einsätze dieser Tools zu Marketingzwecken diskutiert.

Mehr Informationen über MEDIA AT MARX, das aktuelle Programmangebot und Anmeldungen zu den Veranstaltungen unter www.media-at-marx.at oder per mail an info@media-at-marx.at.

Kontakt:

MEDIA AT MARX

c/o xperience-at-work GmbH & Co KG
Karl-Farkas-Gasse 18, 1030 Wien
info@media-at-marx.at

Ansprechpartner:
Joachim Kreibich