Neu Marx
Kontakt:
Neu Marx      WSE
Impressum Datenschutzerklärung Facebook

IMP-Wissenschafter erhält START-Preis

18.Juni 2013

David Keays erforscht den Magnetsinn

Der australische Biologe David Keays, der eine Arbeitsgruppe am IMP - Wiener Forschungsinstitut für Molekulare Pathologie in Neu Marx leitet, wurde in das 18. START-Programm des österreichischen Wissenschaftsfonds FWF aufgenommen. Die START-Auszeichnung ist mit bis zu 1,2 Mio. EUR dotiert, wobei die Forschungsarbeiten weitgehend finanziell abgesichert werden. Bei David Keays betrifft dies den Forschungskreis rund um die zelluläre Grundlagen des Magnetsinns.