Neu Marx
Kontakt:
Neu Marx      WSE
Impressum Facebook

Das war der Content Award 2010

10.September 2010

GewinnerInnen wurden am 7. September 2010 bei der Content Award Night in Neu Marx ausgezeichnet

Bild vergrößern
Bild vergrößern

Sechs hervorragende Projekte von innovativen Wiener Medienschaffenden wurden bei der Verleihung des Content Award 2010 im Marx Palast in Neu Marx mit je 5.000 Euro sowie hochwertigen Sachpreisen gefördert. Finanz- und Wirtschaftsstadträtin Vizebürgermeisterin Renate Brauner gratulierte den GewinnerInnen und freute sich über einen weiteren Impuls, den die Stadt Wien mit dieser Förderaktion der Wiener Medienwirtschaft und Kreativszene gibt.

Tagsüber fand erstmalig die Content Award Conference statt. Das ZIT, die Technologieagentur der Stadt Wien, hat mit diesem neuen Angebot eine zusätzliche Plattform für innovative Medienthemen geschaffen. Vorträge und Diskussionen rund um die Themenfelder Games, Apps und Animation waren die Schwerpunktthemen der kostenlosen Konferenz. Im Fokus standen aktuelle internationale Trends und Entwicklungen. Der Content Award fand bereits zum zweiten Mal statt und wird vom ZIT ausgerichtet. ZIT-Geschäftsführer Claus Hofer : "Mit dem Content Award haben wir nicht nur gezeigt, wie viele SpezialistInnen Wien auf dem Gebiet des digitalen Contents aufweisen kann, sondern wie wichtig es auch ist, den Kurs der Unterstützung der Medienwirtschaft fortzuführen."

                                

WSE-Geschäftsführerin Monika Freiberger überreichte einen Sonderpreis an Adnan Popovic für seinen animierten Festivaltrailer für die Vienna Independent Shorts 2010. Nähere Infos unter www.contentaward.at/auszeichnungen/get/276.

Nähere Details zu den Gewinnern und aktuelle Fotos unter blog.zit.co.at und www.contentaward.at/auszeichnungen.