Neu Marx
Kontakt:
Neu Marx      WSE
Impressum Datenschutzerklärung Facebook

Content Award Vienna 2010

28.Juni 2010

Die Stadt Wien setzt ihre Offensive zur Stärkung der heimischen Medienwirtschaft und Kreativszene 2010 fort

Von 3. Mai bis 30. Juli können sich Medienschaffende im Rahmen des Content Awards Vienna 2010 wieder um einen der begehrten Preise in den Bereichen Games, animierte Shorts, mobile Applikationen oder animierter Character bewerben. Insgesamt werden vom ZIT Zentrum für Innovation und Technologie 30.000 Euro an Preisgeldern vergeben und viele weitere Sachpreise.

Unter anderem vergibt die Neu Marx Standortmarketing GmbH einen Sachpreis für Hard- und/oder Software im Gegenwert von 5.000 EUR.

Die Ausschreibung des Content Award Vienna 2010 richtet sich an ProduzentInnen digitaler, medialer Inhalte, die ihre Formate wirtschaftlich verwerten und sich mit konvergenten Distributionsmöglichkeiten im digitalen Zeitalter auseinandersetzen.

Eingereicht werden kann über die Webseite www.contentaward.at. Bewertet und prämiert werden die Einreichungen (Produktionsjahr 2009,2010) durch eine international besetzte ExpertInnen-Jury. Der Publikumspreis wird wie im vergangenen Jahr über ein Publikums-Voting auf der Webseite ermittelt (Votingstart ist am 06. August 2010).

Einreichen können ProduzentInnen und Firmen mit Sitz in Wien. Ebenso werden Produktionen akzeptiert, die überwiegend in Wien entwickelt oder hergestellt wurden oder die Wien als inhaltlich relevanten Faktor aufweisen.

             
© ZIT, medianet 
 

Die Preise werden im Rahmen einer Award Night am 07. September 2010 im Media Quarter Marx verliehen. Parallel dazu organisiert das ZIT eine internationale Konferenz zum Thema Games, mobilen Applikationen und Animation am Tag der Award Verleihung. Hierzu werden internationale Gäste und Keynote-Speaker aus den genannten Branchen erwartet.