Neu Marx
Kontakt:
Neu Marx      WSE
Impressum Datenschutzerklärung Facebook

8 Jahre Vienna Film Commission

1.März 2017

Zahl der Film- und TV-Dreharbeiten in Wien steigt

Die Vienna Film Commission hat ihre Büroräumlichkeiten in der Karl-Farkas-Gasse 18/1. Stock und kann auf ein 8jähriges Bestehen zurückblicken. Im Rahmen einer Pressekonferenz berichtete GF Marijana Stoisits über die erfreuliche Bilanz des Jahres  2016: 873 Ansuchen um Drehgenehmigungen wurden im Vorjahr eingereicht, eine Steigerung von 1,75 %.

Insbesondere für junge und kleine Filmproduktionen ist die Vienna Film Commission unentbehrlich geworden und erweist sich als wichtige Starthilfe. Auch für die internationale Filmbranche ist sie eine wichtige Ansprechpartnerin und Botschafterin der Wiener Filmkultur im Ausland.

Herausragende  Produktionen waren 2016 der englische Spielfilm „Let me go“ sowie die chinesische TV-Produktion „Brothers over Flowers“. Der Großteil der Dreharbeiten in Wien waren heimische TV-Produktionen, allen voran Serienerfolge, wie z.B. „Vorstadtweiber“, „Soko Donau“, „Schnell ermittelt“ und „CopStories“.

www.viennafilmcommission.at