Neu Marx
Kontakt:
Neu Marx      WSE
Impressum Facebook

40 Jahre GB* feiert im Marx Palast

24.Oktober 2014

Stadtrat Ludwig überreicht "Urban DIY-Award"

"40 Jahre Sanfte Stadterneuerung und Gebietsbetreuung Stadterneuerung" - das wurde am 23.10. in Neu Marx gefeiert.
Rund 300 Gäste verfolgten den Rückblick von GB*, einer zentralen Drehscheibe der Stadt Wien: in den letzten Jahrzehnten wurden verschiedenste Aktivitäten und Initiativen zur Stadtgestaltung, Grätzelbelebung und vieles mehr umgesetzt. Ein stetig wachsender Erfolg, gekoppelt mit einem sehr bürgernahen, freundlichen Informations- und Beratungsangebot. Insgesamt umfasst die Stadterneuerung heute die Bereiche Wohnen, den öffentlichen Raum, den Verkehr, die lokale Nahversorgung, das Freizeitangebot und das Zusammenleben im Viertel.

Stadtrat Michael Ludwig zeichnete im Rahmen der Veranstaltung drei Preisträger des "Urban DIY-Award" aus. Unter dem Motto "Stadt selbst gestalten" konnten Wiener BürgerInnen "Do it Yourself"-Ideen einreichen. Prämiert wurden 3 Ideen, die die Stadt lebenswerter machen und öffentliche Räume beleben. Jan Gartner hat eine Crowdfunding Plattform erfunden, die für Nachbarschaftsprojekte Investoren finden will. Die Idee "Stadtmärchenpfad" von Lars van Rosendaal belebt mit Installationen zu Märchen, Stadtsagen und Erzählungen leerstehende Erdgeschosszonen. Fabian Schicker wurde für das Stadtmöbel "Wiener Würfel" ausgezeichnet, der vielseitig einsetzbar ist, z.B. als Pflanztrog, Tisch oder Spielelement.